Frisör Naturheilkunde Kopfhautprobleme

Heilpraxis

für Haut und Haar

Diagnosezentrum

Aufgrund meiner Erfahrungen als Friseurmeisterin war es naheliegend die Kenntnisse über Haare und Haut auch in meine Arbeit als Heilpraktikerin einzuschließen. Durch spezielle Diagnoseverfahren, wie zum Beispiel die Kopfhautkamera, Mineralstoffanalysen und Blutuntersuchungen erstelle ich speziell zugeschnittene Therapieverfahren zu Regeneration von Haar und Haut.

Ein großes Augenmerk liegt hier auch auf richtiger Ernährung, einem ausgeglichenem Nährstoffhaushalt und der richtigen Haarpflege und Behandlung. Ein spezieller Ernährungsplan wird bei Bedarf erstellt.

Wenn Ihr Interesse nun geweckt ist, dann können Sie gerne einen Termin mit mir vereinbaren oder Sie informieren sich weiter bei Therapien.

Heilpraxis

Gespräche

Analyse

Psychoedukation

Methoden

Jeder Mensch ist besonders. Jeder Mensch ist anders, hat ein anderes Naturell, eine andere Lebensphilosophie und Dinge, die ihm wichtig sind. Und jeder Mensch wird aus einem anderen Grund krank. Genauso unterschiedlich, wie die Menschen sind, sind auch deren Wege zur Genesung. Es gibt nicht „den einen Weg“ zur Gesundheit. Aber es gibt IHREN persönlichen Weg! Genau den möchte ich mit Ihnen finden.

Möglichkeiten

Während meines Werdegangs habe ich mich vielseitig informiert und weitergebildet, um möglichst viele, gute und wirkungsvolle Therapien für Sie zu finden. Sie eignen sich z.T. zur Prävention als auch zur Behandlung vieler Erkrankungen. Welche Therapieform für Sie die Richtige ist, finden wir in einem Beratungsgespräch heraus. Hier können Sie sich einen Überblick über diese verschaffen.

Psychoedukation ist ganz allgemein der Versuch, komplizierte medizinisch-wissenschaftliche Fakten so zu übersetzen, dass sie von betroffenen Patienten und deren Angehörigen gut verstanden werden. Dadurch soll den Patienten und ihren Angehörigen geholfen werden, die wichtigsten Informationen über die Erkrankung und die erforderlichen Behandlungsmaßnahmen begreifen und nachvollziehen zu können.

Das Verstehen-Können der eigenen Erkrankung ist die Grundvoraussetzung für den selbstverantwortlichen Umgang mit der Erkrankung und ihre erfolgreiche Bewältigung.

Mir ist eine wissenschaftliche Herangehensweise mit messbaren Werten wichtig. Sie sollen wissen, sehen und verstehen, wie ich mit Ihnen arbeite und welchen Sinn und Zweck die gewählte Therapie hat.

Sie sind bei mir herzlich Willkommen!

über mich

Monika Peschka

Jahrelang arbeite ich nun schon nach einem natürlichen Konzept, mit meinen Patienten und Ihren Haaren. Nun kann ich diese Arbeit vertiefen, da ich als staatlich geprüfte Heilpraktikerin, in meinen Räumlichkeiten praktiziere. Ich arbeite nach dem Motto, den menschlichen Organismus als ein Gesamtwerk zu betrachten, der nach dem Prinzip „actio gleich reactio“ funktioniert. Nicht nur die Symptombehandlung, sondern auch die Ursachensuche ist meine Aufgabe! Ich erstelle Ihnen ein individuelles Programm um Ihre Gesundheit zu regenerieren und zu aktivieren. Hierzu wende ich die Regulationstherapie, ein Zusammenschluss vieler Therapieformen an, mit welchem Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

auf Haut und Haare spezialisiert

Um die möglichst beste Therapie für jeden Einzelnen zu finden, habe ich mich auf vielen Gebieten fortgebildet. Natürlich bin ich seit Jahren auf Haut und Haare spezialisiert. Außerdem bin ich Cellsymbiosetherapeutin und Hormonberaterin der deutschen Hormonselbsthilfe. Zusätzlich halte ich immer die Augen offen, nach neuen Therapiemöglichkeiten. In diesem Rahmen habe ich den Verein „Arbeitsgemeinschaft für alternative Heilmethoden“ gegründet.

Therapieformen

Cellsymbiosetherapie

Dr. med. Heinrich Kremer, welcher die Cellsymbiosetherapie entwickelte, konstruierte diese nach folgendem Konzept: Durch die Cellsymbiosetherapie können chronische Krankheiten gelindert und sogar überwunden werden.

Die Ursache für Krankheiten liegt häufig bei potenziell zunehmenden Störungen der Zellleistungen, welche durch deren Mitochondrien mitgesteuert werden, chronische Entzündungen, Mangelzustände oder nicht gedeckten erhöhten Bedarf an Aminosäuren (notwendigen Eiweißen), Spurenelementen, Mineralstoffen, Vitaminen, Polyphenolen (Pflanzenextrakten). Weiter können Belastungen mit Industriegiften wie z.B. Schwermetallen, Ernährungsstörungen, Immunschwächen, chronische Infektionen, Stress, Elektrosmog und Störungen der Verdauungsorgane (wie z.B. eingeschränkte Aufnahmeleistung der Darmschleimhäute oder reduzierte Verdauungsleistung) dazu führen, dass Genmutationen entstehen und so die Zellen des Körpers nicht mehr effektiv arbeiten können.

Die Zellsymbiosetherapie arbeitetet mit verschiedensten Möglichkeiten, die Zelle und deren Mitochondrien, das „Kraftwerk der Zelle“ und noch viel mehr, zu stärken. Damit wird erreicht, dass diese kleinste Einheit im System des menschlichen Körpers wieder richtig arbeitet. Hier wird die Grundlage für einen gesunden, funktionierenden Organismus gelegt.

Als geprüfte Cellsymbiosetherapeutin bin ich berechtigt, die volle Behandlung durchzuführen.

Hormon Beratung

Häufig sind verschiedene Krankheitsbilder, aber auch Dinge wie ein unerfüllter Kinderwunsch, die Beschwerde der Wechseljahre oder Gewichtsprobleme in einem unausgeglichenen bzw. verschobenen Hormonhaushalt begründet.

Als Hormonberaterin der Hormonselbsthilfe kann ich Sie umfangreich über dieses Thema informieren. Ich habe verschiedene Möglichkeiten wie Speicheltests, um Ihre hormonelle Situation zu bestimmen und die passende Therapie zu finden.

Infusionstherapien

Eine schöne Therapiemöglichkeit sind auch verschiedene Infusionen. Unter anderem verabreiche ich im Rahmen der Cellsymbiosetherapie Protokollinfusionen, die anhand von Ihren Blutwerten, speziell für Sie angemischt werden.

Außerdem verabreiche ich bei akuten Infekten Vitamin-C-Hochdosen, das unterstützt und aktiviert das Immunsystem, um so einen schnelleren Heilungsprozess zu erreichen.

Blutegeltherapie bei Arthrose

Eine Gelenkabnutzung, eine sogenannte Arthrose, führt zu Symptomen wie Schmerzen bis hin zu Unbeweglichkeit. Knorpelgewebe regeneriert sich nicht selbst. Zur Behandlung bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen eine Vielzahl verschiedener Maßnahmen, von schmerzlindernden und entzündungshemmenden Medikamenten, über Einlagen, Krankengymnastik und verschiedenen Operationen bis hin zur Akupunktur des Knies. Darüber hinaus bieten Ärzte IGeL an, zum Beispiel die Blutegeltherapie, ein Verfahren der Naturheilkunde, das auch von Heilpraktikern angeboten wird.

Zur Behandlung werden mehrere Blutegel auf das Knie gesetzt. Die Substanzen im Speichel der Tiere sowie die Entnahme von Blut sollen die Kniebeschwerden lindern.

weitere Therapien

Außerdem arbeite ich mit dem CheckMedical der Bioresonanztherapie. Dieser Check erlaubt eine umfangreiche Beurteilung Ihres Allgemeinzustandes. Eine Behandlungsmöglichkeit ist hier die orthomolekulare Therapie, bei welcher verschiedenste Mängel des Vitamin- und Nähstoffhaushalts des Körpers durch Mikronährstoffe aufgefüllt werden.

CheckMedical der Bioresonanztherapie

Außerdem arbeite ich mit dem CheckMedical der Bioresonanztherapie. Dieser Check erlaubt eine umfangreiche Beurteilung Ihres Allgemeinzustandes.

Orthomolekulare Therapie

Eine Behandlungsmöglichkeit ist hier die orthomolekulare Therapie, bei welcher verschiedenste Mängel des Vitamin- und Nähstoffhaushalts des Körpers durch Mikronährstoffe aufgefüllt werden.

Nachbetreuung

Die Behandlung meiner Patienten muss nicht mit Beendigung einer Therapie aufhören. Ich bin jederzeit dazu bereit, Ihnen, im Rahmen der Behandlung, Fragen zu beantworten oder mir Ihre Sorgen anzuhören. Sich für mich als Heilpraktikerin zu entscheiden, bedeutet, sich für einen gemeinsamen Weg zu entscheiden.

Analyse von Haut und Haar

Um Problemen wie Haarausfall auf den Grund gehen zu können, ist eine fundierte und richtige Diagnose richtungsweisend und therapieentscheidend. Mit einer Kopfhautkamera wird Ihre Kopfhaut genau analysiert. Anhand der hier aufgenommenen Bilder wird entschieden, welche Therapie für Ihr Problem geeignet ist.

Auch bei Hautproblemen kann so verfahren werden. Wichtig ist, dass Haut und Kopfhaut ergänzend zueinander betrachtet werden, da sich häufig an beidem Probleme manifestieren. Mit diesem Verfahren konnte schon häufig Haarausfall effektiv gestoppt werden.

Unsere Vorträge

Mit Hilfe von Heilpflanzen, Phytohormonen, einem ganzheitlichen Haarausfallkonzept sowie der richtigen Ernährung kann hormonell bedingter Haarausfall günstig beeinflusst werden.
Heilpraxis

Hormone im Gleichgewicht

Mit Hilfe von Heilpflanzen, Phytohormonen, einem ganzheitlichen Haarausfallkonzept sowie der richtigen Ernährung kann hormonell bedingter Haarausfall günstig beeinflusst werden.

Frisör Naturheilkunde Kopfhautprobleme

Kontakt zu mir

Adresse

63739 Aschaffenburg
Hanauer Straße 12

heilpraktiker@monika-peschka.de

06021-3713979

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Parkplätze

Parkmöglichkeiten befinden sich direkt vor unserer Heilpraxis und in der hauseigenen Tiefgarage.
Die Praxis ist barrierefrei zugänglich.

Friseur

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, den Menschen im Ganzen zu betrachten. Haut und Haare sind der Spiegel unseres Inneren und unserer Lebensweise. Meine Arbeit ist von dieser Erkenntnis geprägt. Weiter habe ich auf diesem Gebiet zahlreichen Studien unternommen und ebenfalls die Heilpraktikerprüfung abgelegt.

Frisör Salon
Menü