Frisör Naturheilkunde Kopfhautprobleme

Entsäuern Entgiften Entschlacken

vierzigtägige Entschlackungszeit, die den Körper von Rückständen aus der fettreichen Nahrung des zurückliegenden Winters befreit

Mit dem Aschermittwoch beginnt die vierzigtägige Entschlackungszeit, die den Körper von Rückständen aus der fettreichen Nahrung des zurückliegenden Winters befreit. Und das Haar und die Haut auf die bevorstehenden Sonnenstrahlen vorbereitet.Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend und lernen Sie die Behandlungsmethoden einer ganzheitlichen Naturheilpraxis kennen.

Vorheriger Beitrag
Was Haare über Ihre Gesundheit verraten
Nächster Beitrag
Zopf – Duft – Flecht – Superhelden
Menü